Männertag, Vatertag, Herrentag


Diese Domain Kaufen

Männertag

Der Männertag in Deutschland findet jährlich an Christi Himmelfahrt statt, also genau 40 Tage nach Ostern. Hierzulande wird er oft auch als Vatertag bezeichnet. In Ostdeutschland ist zudem die Bezeichnung Herrentag gebräuchlich.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts ist das Feiern zum Männertag in Form von Wandern und Bier bzw. Schnaps trinken rund um Berlin aufgekommen. Nach wie vor wird der Männertag in Deutschland von vielen Herren, wenn auch nicht nur Vätern, gefeiert. Besonders vorteilhaft für die Herren der Schöpfung: Seit 1934 ist Christi Himmelfahrt in Deutschland gesetzlicher Feiertag und so haben die Männer hier fast immer frei. Etwas anders sah es in der ehemaligen DDR aus, wo Christi Himmelfahrt nur bis 1966 und dann erst wieder ab 1990 gesetzlicher Feiertag war.

Der Ausflug zum Männertag

Das Wichtigste ist für viele Herren der Ausflug mit Freunden am Männertag. Mit dem Bollerwagen geht es in den Wald und es wird eine lange Wanderung unternommen, bei der Bier und Schnaps oft in rauen Mengen fließen. Auch eine Ausfahrt, alternativ zur Wanderung, ist gefragt. Mit dem Kremserwagen oder auf dem Fahrrad - samt Anhänger, um den Alkohol zu transportieren - geht es dann hinaus.

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Männertag in Deutschland aber auch oft gewandelt und wird zunehmend häufiger als Familientag gefeiert, so dass Ausflüge mit der gesamten Familie auf dem Plan stehen. Ein verlängertes Wochenende, da der anschließende Freitag oft als Brückentag (auch von Schulen) gewährt wird oder ein Tagesausflug stehen dann auf dem Programm. Damit wird der Vatertag seinem Namen auch wieder gerecht.

Männertag international

Schaut man sich den internationalen Männertag an, so fällt dieser auf den 19. November. Eingeführt wurde er 1999 in Trinidad und Tobago. Bei diesem internationalen Männertag geht es allerdings eher darum, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Gesundheit von Männern und Jungen zu lenken. Zudem sollte die Gleichberechtigung der Geschlechter damit gefördert werden.

Außerdem gab es von 2000 bis 2004 den Weltmännertag. Der Aktionstag fiel auf den 03. November. Auch hier war vor allem die Bewusstseinsförderung für die Männergesundheit ein wichtiges Ziel.

Um den Vatertag international zu betrachten, kann man sich in Österreich umsehen. Hier findet er am zweiten Sonntag im Juni statt, also einen Monat nach dem Muttertag. Eingeführt wurde der Vatertag in Österreich bereits 1955. In der Schweiz gibt es den Schweizer Vätertag seit 2007 - allerdings nur inoffiziell. Hier steht vor allem die Wertschätzung des Mannes für sein Engagement in der Familie im Vordergrund. Vater-Kinder-Aktionen sind an diesem Tag häufig zu finden.